Sie sind hier: Startseite / Termine / Düsseldorf: Infoveranstaltung – Mall of Shame der Arbeitskampf in Europas größter Mall

Düsseldorf: Infoveranstaltung – Mall of Shame der Arbeitskampf in Europas größter Mall

Die “Mall of Berlin” wurde im September 2014 eröffnet, ist eine der drei größten Einkaufszentren der Hauptstadt und soll nach rbb-Angaben ca. eine Milliarde Euro gekostet haben. Diese Mall ist gerade auf dem Weg zum Symbol der gängig gewordenen Ausbeutung migrantischer ArbeiterInnen aus dem EU-Ausland zu werden. Ein Subunternehmen hatte Arbeiter aus Rumänien für schlappe sechs Euro Stundenlohn schuften lassen und diesen niedrigen Lohn weder pünktlich noch vollständig bezahlt. Ein Teil der Arbeiter hat sich nun in der FAU Berlin organisiert um mit ihr zusammen möglichst schnell die kompletten ausstehenden Löhne ein zu treiben. In dieser Veranstaltung werden wir euch kurz die Hintergründe des Arbeitskampfes erläutern, das bisher geschehene zusammenfassen und den aktuellen Stand des Konfliktes beschreiben. Reine Informationsveranstaltungen sind uns jedoch zu wenig, darum werden wir am Ende der Veranstaltung einige sachdienliche Hinweise darauf geben wie ihr den Arbeitskamp „von zu Hause“ aus effektiv unterstützen könnt.
Wann 30.01.2015
Wo FAU-Lokal "V6", Volmerswertherstr.6, 40221 Düsseldorf
Termin übernehmen vCal
iCal

Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 19:30 Uhr
Ende: 22:00 Uhr

Die “Mall of Berlin” wurde im September 2014 eröffnet, ist eine der drei größten Einkaufszentren der Hauptstadt und soll nach rbb-Angaben ca. eine Milliarde Euro gekostet haben. Diese Mall ist gerade auf dem Weg zum Symbol der gängig gewordenen Ausbeutung migrantischer ArbeiterInnen aus dem EU-Ausland zu werden. Ein Subunternehmen hatte Arbeiter aus Rumänien für schlappe sechs Euro Stundenlohn schuften lassen und diesen niedrigen Lohn weder pünktlich noch vollständig bezahlt. Ein Teil der Arbeiter hat sich nun in der FAU Berlin organisiert um mit ihr zusammen möglichst schnell die kompletten ausstehenden Löhne ein zu treiben.
In dieser Veranstaltung werden wir euch kurz die Hintergründe des Arbeitskampfes erläutern, das bisher geschehene zusammenfassen und den aktuellen Stand des Konfliktes beschreiben. Reine Informationsveranstaltungen sind uns jedoch zu wenig, darum werden wir am Ende der Veranstaltung einige sachdienliche Hinweise darauf geben wie ihr den Arbeitskamp „von zu Hause“ aus effektiv unterstützen könnt.

Weitere Informationen über diesen Termin…

Artikelaktionen