Sie sind hier: Startseite / Tip's / Literaturtips / Theorie (und Praxis) / Unruh, L.: Hauptsache Arbeit?

Unruh, L.: Hauptsache Arbeit?

In den heutigen Industrieländern nimmt die Arbeit einen zentralen Platz im Wertegefüge der Menschen ein. Der Alltag der meisten erwachsenen Menschen wird von der Arbeit oder der Suche nach einem Arbeitsplatz bestimmt.

 
Zoom (41KB)
Die wachsende Massenarbeitslosigkeit nimmt nicht nur in sämtlichen Meinungsumfragen den führenden Platz in der Hitliste der die Gesellschaft bewegenden Probleme ein, sondern verhindert bisher einen aktiven, breiteren Widerstand gegen die Zumutungen des kapitalistischen Systems. Grund genug, sich etwas genauer mit der Rolle der Arbeit in der Gesellschaft zu befassen. / 56 Seiten
 








 Bestellung bei FAU-MAT oder Syndikat A

Artikelaktionen

Anmelden


Passwort vergessen?
« Mai 2020 »
Mai
MoDiMiDoFrSaSo
123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031