Sie sind hier: Startseite / Termine / Düsseldorf: Griechenland aktuell!

Düsseldorf: Griechenland aktuell!

Im Rahmen des monatlichen schwarz-roten Tresens gibt es diesmal neben einem Soli-Tresen zur Unterstüzung der anarchistischen Gefangenen in Griechenland einen Vortrag: "Gegeninformationen über Griechenland" Vortrag und Diskussion mit Informationen aus erster Hand, jenseits der offiziellen Berichterstattung.
Wann 14.11.2012
von 20:00 bis 23:00
Wo Kulturcafé Solaris, Kopernikusstr. 53, Düsseldorf
Teilnehmer Ein anarchistischer Genosse aus Athen/Griechenland
Termin übernehmen vCal
iCal

 

 

Während nicht nur in den deutschsprachigen Medien Stereotype über den „südländischen Charakter des Griechen“ aneinandergereiht werden und vollmundig von „Griechenland-Hilfe“ geschwafelt wird, spielen sich vor Ort Konflikte mit katastrophalen Folgen ab. Staat und Unternehmen stürzen mit Rückendeckung der EU weite Teile der Bevölkerung ins Elend. Proteste und Streiks als Abwehrkampf gegen die Existenzbedrohung werden durch Polizei und Justiz mit gnadenloser Repression beantwortet. Weite Teile der Polizei sind Mitglieder von Chrissi Avgi (Goldene Morgendämmerung), der Neonazipartei, die gerade extremen Zulauf hat. In den Polizeipräsidien wird offen gefoltert und Angriffe auf Migrant_innen sind an der Tagesordnung.

 

Von der Misere profitieren Regierungen anderer EU-Staaten, nicht zuletzt, weil hier deren Angriffe von morgen geprobt werden. Die humanitäre Katastrophe wird dabei in Kauf genommen.

 

Im Verhältnis dazu ist der Widerstand nicht stark. Doch es gibt ihn: Von Streiks über Besetzungen bis hin zu Menschen, die jetzt wieder anfangen, ihr eigenes Gemüse anzubauen. Doch ist Hilfe dringend nötig, vor allem, um Opfern der Repression zu helfen.

 

Einlaß: 20 Uhr

 

Beginn: 21 Uhr (pünktlich)

 

Während des gesamten Abends: Schwarz-Roter Soli-Tresen - alle Gewinne gehen an des ABC-Berlin, das sämtliche in der BRD gesammelten Gelder nach Griechenland transferiert

 

Artikelaktionen