Sie sind hier: Startseite / Termine / Düssedlorf: Der Streik bei AMAZON

Düssedlorf: Der Streik bei AMAZON

Schon seit 2013 gibt es bei Amazon Deutschland einen Konflikt zwischen der Geschäftsführung einerseits und Ver.di anderrseits. Unter anderem geht es darum das Ver.di den TV Versandhandel anwenden möchte. Amazon möchte aber weiterhin Tarifvertragsfrei bleiben und so den Arbeiter*innen nicht wenig vorenthalten. Währnd des Jahres (2014) kam es immer wieder an einzelnen Standorten zu kleineren Warnstreiks. In den letzten Monaten wurden diese jedoch heftiger und vor allem auch enger mit allen Standorten koordiniert. Wir haben Tim Schmidt, BR-Vorsitzender in Rheinberg und aktiv in der lokalen Streikleitung eingeladen. Der Kollege berichtet kurz über Schwierigkeiten und Erfolge bei der Organisierung erster Warnstreiks und die Haltung, Mitel und Methoden von Amazon in diesem Konflikt. Nach dem Vortrag seid ihr alle herzlich eingeladen noch kurz zu diskutieren und mit uns gemeinsam Ideen zu entwickeln wie dieser Arbeitskampf von außen unterstützt werden kann.
Wann 11.12.2014
von 19:00 bis 22:00
Wo FAU-Lokal, Volmerswerther Straße 6, 40221 Düsseldorf
Teilnehmer Tim Schmidt, BRVorsitzender in Rheinberg und Mitglied der lokalen Streikleitung
Termin übernehmen vCal
iCal

Einlaß: 19:00 Uhr
Beginn: 19:30 Uhr
Ende: 22:00 Uhr

S-Bahn: S8/S11/S28 bis Völklinger Straße (Ausgang Volmerswerther Str.)
Straßenbahn: 704/709 bis Völklinger Straße S
Bus: 726/B09/N8 bis Völklinger Straße S
oder
Straßenbahn: 708/719 bis Bilker Kirche
von da zu Fuß in die Martinstraße, rechts halten und auf die Volmermerswerther Straße

Weitere Informationen über diesen Termin…

Artikelaktionen