Sie sind hier: Startseite / Nachrufe / Robert Anton Wilson (* 18. Januar 1932 † 11. Januar 2007)

Robert Anton Wilson (* 18. Januar 1932 † 11. Januar 2007)

Robert A. Wilson (* 18. Januar 1932 in Brooklyn; † 11. Januar 2007 in Capitola bei Santa Cruz, California) war ein US-amerikanischer Bestsellerautor, Philosoph und Anarchist.

R.I.P. RAW

Normalerweise nutzen wir unsere Homepage ja nicht für Todesanzeigen, aber für diesen Menschen machen wir eine Ausnahme:
Die Grafik "http://www.gramagrass.org/images/rawilson.jpg" kann nicht angezeigt werden, weil sie Fehler enthält.
Robert Anton Wilson - Schriftsteller, Philosoph, Aufklärer, Anarchist - verstarb nach längerer Krankheit am 11. Januar im Alter von 75 Jahren. Bekannt geworden v.a. durch die "Illuminatus!"-Trilogie, beschäftigte er sich stets mit der Relativität von Wahrheit und Wirklichkeit ("Nichts ist wie es scheint.") und ermutigte die Menschen, bestehende Denk-Muster zu durchbrechen und ihre eigenen kognitiven Fähigkeiten zu nutzen und zu erweitern.

Vom Totenbett aus verabschiedete er sich in seinem Blog von seiner weltweiten Fan-Gemeinde: "... keep the lasagna flying."

In diesem Sinne: Rest in Pasta, Robert!

Artikelaktionen

Navigation
Anmelden


Passwort vergessen?
« Januar 2019 »
Januar
MoDiMiDoFrSaSo
123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031