Sie sind hier: Startseite / Nachrichten / Die Kette der Repressionen reißt nicht ab - Solidaritätsaufruf

Die Kette der Repressionen reißt nicht ab - Solidaritätsaufruf

Nach der Suspendierung von Serge in Marseille, ist die Unternehmensleitung von La Poste noch nicht am Ende mit ihren Säuberungsaktionen. Nun ist auch Brigitte Gueugnon, Briefträgerin in St. Genis Laval (nahe Lyon) und Gewerkschaftsdelegierte der CNT-PTT, von Disziplinarstrafen bedroht.
Es ist wieder Zeit für grenzenlose Solidarität! In Deutschland können wir der CNT-PTT helfen, indem wir Aktionen bei französischen Staatseinrichtungen (La Poste ist noch in öffentlicher Hand) oder zur La Poste-Gruppe gehörenden Firmen durchführen (Geopost, DPD, Chronopost). Und auch Protestschreiben (Vorlage hier online, PDF) sind mehr als angebracht.

Die Föderation CNT-PTT fordert die Einstellung aller disziplinarischen Maßnahmen. Die CNT-PTT du Rhône ruft zu Solidaritätserklärungen auf, per Brief, Fax oder Telefon an folgende Adresse:

LA POSTE, D. O. T. COURRIER.
Pôle Qualité Discipline
10 Place Antonin Poncet
69267 Lyon Cedex 02
FRANKREICH

Tel.: 0033 4 72 40 60 50
Fax: 0033 4 72 40 60 73

Eine Vorlage für das Schreiben (inkl. Übersetzung) gibt's hier online als PDF (8 KB).


Quelle: CNT-PTT

Artikelaktionen

Navigation
Anmelden


Passwort vergessen?
« November 2017 »
November
MoDiMiDoFrSaSo
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930