Sie sind hier: Startseite / Nachrichten / ARD – Ticker – 17.03.2011 17:23 Uhr Flugtickets in Japan kosten das vierfache des Normalpreises

ARD – Ticker – 17.03.2011 17:23 Uhr Flugtickets in Japan kosten das vierfache des Normalpreises

In Folge der zunehmenden atomaren Bedrohung und dem Abzug von zahlreichen Ausländern steigen die Preise für Flugtickets in Tokio. Wie ARD-Börsenkorrespondent Klaus-Rainer Jackisch in Frankfurt bestätigte, sind die Tickets bis zu vier mal teurer.

Auch die Preise für Charterflüge sind enorm gestiegen. Hintergrund ist, dass viele Großflughäfen noch geschlossen sind und Treibstoff knapp ist. „Ich habe in dieser Woche eine Anfrage gehabt, 14 Leute von Tokio nach Hongkong zu fliegen. Der Preis war ihnen egal – am Ende waren es mehr als 160.000 Dollar“, sagte ein Manager von Hong Kong Jet: „Ein Charterflug von Tokio nach Australien liegt derzeit bei 265.000 Dollar – 20 Prozent mehr als üblich.“

Artikelaktionen

Navigation
Anmelden


Passwort vergessen?
« Juni 2017 »
Juni
MoDiMiDoFrSaSo
1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930