Sie sind hier: Startseite / FAU-IAA / News from Babylon

News from Babylon

Am vergangenen 23. Februar trat die britische Singer-Songwriter Legende Billy Bragg im Rahmen des Festivals Musik und Politik im Kino Babylon auf. Er ließ es sich nicht nehmen, sich mit dem Kampf der Babylon-Belegschaft zu solidarisieren und schob mit seinem Klassiker ”There is Power in a Union!” den passenden Song hinterher.

Sehr zum Mißfallen von Geschäftsführer Timothy Grossman. Zuvor hatten einige FAUistas das Publikum mit einem Flugblatt über die Situation im Babylon aufgeklärt.

Text des Flyers:

"But it all amounts to nothing if together we don't stand..."*

Der Belegschaft des Kino Babylon Mitte reicht´s: Löhne von 5,50 bis maximal 8,00 Euro brutto für Filmvorführer, prekäre Beschäftigungsverhältnisse, ein selbstherrlicher Führungsstil, PraktikantInnen, die für lau ganze Festivals organisieren müssen, und eine Geschäftsführung, die auf Forderungen nach besseren Arbeitsbedingungen nicht reagiert.


Wir akzeptieren diese Verhältnisse im mit mehreren hunderttausend Euro im Jahr vom Senat geförderten Filmtheater nicht. Für bessere Arbeitsbedingungen in einem der schönsten Kinos der Stadt engagieren sich seit Monaten Beschäftigte des Babylon Mitte.

"The mistakes of the bosses we must pay for..."*

Die Geschäftsführung zeigt kein Einlenken: Gegen Kritik wird versucht mit juristischen Mitteln vorzugehen, unliebsamen Beschäftigten werden keine Schichten zugeteilt. Einem aktiven Mitglied unserer Gewerkschaft droht aktuell die Kündigung.

Wir lassen uns nicht einschüchtern. Zeigt den Beschäftigten eure Solidarität! Beschwert euch bei der Geschäftsführung!

Aktuelle Infos auf: prekba.blogsport.de

"There is Power in a Union!"*


*Songtext von Billy Bragg, sollte bekannt sein..


Freie ArbeiterInnen-Union [FAU-IAA]
Straßburger Str. 38 // 10405 Berlin
fon: 030-287 008 04 // fax: 030 -287 008 13
mail: faub@fau.org // web: www.fau.org/berlin
ViSdP: F. Auerbach, Straßburgerstr. 38, 10405 Berlin

Artikelaktionen

Navigation
Anmelden


Passwort vergessen?
« Dezember 2018 »
Dezember
MoDiMiDoFrSaSo
12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31