Sie sind hier: Startseite / FAU-IAA

FAU-IAA

1. Mai; Redebeiträge der FAU-IAA
eine unvollständige Sammlung der Redebeiträge, Aufrufe und sonstiger Texte aus der FAU-IAA zum 1. Mai 2008
Besetztes Fahrradwerk Nordhausen – Solidarität übertrifft alle Erwartungen
Seit einer Woche läuft die Kampagne »Strike-Bike« zur Rettung der Arbeitsplätze der Fahrradwerker in Nordhausen. Die KollegInnen und Kollegen in der besetzten Fabrik werden Fahrräder in Selbstverwaltung produzieren!
Strike-Bike nun auch in Düsseldorf
Nehmt alle Teil an der Tombola!
IWW: Gewerkschaft geht anders! Warum französische Verhältnisse in Deutschland schwer zu schaffen sind / DGB-Arbeitgeber-Lobby will handzahme Einheitsgewerkschaft per Gesetz festschreiben
Einen heißen Herbst hatten ver.di und der DGB für 2010 versprochen. Mit dem Motto “Gerechtigkeit geht anders” sollte gegen Sparpakete, unsoziale Politik und Umverteilung von unten nach oben demonstriert werden. Doch herausgekommen ist nur ein laues Lüftchen. Ein Lüftchen, das um so lauer wirkt, wenn wir über den Rhein und die Vogesen nach Frankreich schauen
Pöbel meets Elite! Hessens UnternehmerInnen mit Demonstration konfrontiert!
Rund 300 Menschen fanden sich am Abend des 26. Oktober anlässlich des 19. hessischen Unternehmertages zu einer Demonstration unter dem Motto: „Gegen Lohnarbeit, Leistungsterror und Standortkonkurrenz. – Die Krise heißt Kapitalismus!“ vor eindrucksvoller Kulisse ein. Aufgerufen hatten das sozial- revolutionäre und antinationale Krisenbündnis. Während im illuminierten Wiesbadener Kurhaus rund 1100 VertreterInnen aus Wirtschaft, Politik und Medien tagten, zog der Demonstrationszug zuvor mit Parolen wie „Nie mehr Arbeit – für Boss und Lohn – Sabotage, Rebellion! oder Staat – Nation – Kapital: Scheiße! durch die Wiesbadener Innenstadt.
FAU-Flensburg: Leiharbeit abschaffen!
Etwa 800.000 Menschen haben im vergangenen Jahr für Leiharbeitsfirmen gearbeitet. Viele von ihnen wurden von den Arbeitsagenturen gezwungen, sich von den Menschenhändlern für Niedriglöhne vermieten zu lassen. Das besonders Abstoßende an dieser Art des Menschenhandels ist, dass gleich zwei Unternehmen an den LeiharbeiterInnen profitieren – die Leihbude und die Entleihfirma – während die LeiharbeiterInnen selber mit Niedriglohn in die Röhre schauen.
kurzes aus der FAU-IAA
ein unvollständiger Überblick über die Aktivitäten der Syndikate
FAU-Frankfurt: Die FAU Frankfurt vertrat die Interessen eines Genossen vor dem Arbeitsgericht. Es ging um zwei Kündigungen, bezahlten Urlaub und Lohnfortzahlung im Krankheitsfall.
Dem auf 400 € Basis beschäftigten Tellerwäscher war zusammen mit dem gesamten Restaurantpersonal aufgrund einer vermeintlichen Betriebsauflösung gekündigt worden. Nach Gesprächen mit Genossen_innen klärte sich allerdings, dass die Gaststätte einfach nur von neuen Besitzern wie bisher weitergeführt wird. Nach § 613a ist das keine Geschäftsaufgabe, sondern ein Betriebsübergang.
Italien: USI ruft zum Generalstreik am 28. Januar 2011 auf
Die anarcho-syndikalistische Unione Sindacale Italiana (USI-AIT) ruft für den 28. Januar zu einem landesweiten Generalstreik in Italien auf.
Meldungen aus der IAA
aktueller, unvollständiger Überblick über die Aktivitäten in der IAA
Interview mit Dörte Stein (FAU-Streikrechtskampagne): Gesetztesinitiative von BDA und DGB zur Tarifeinheit
Die FAU-Karlsruhe beteiligt sich seit Dezember 2010 an einem Radioprojekt bei Querfunk (104,8 Mhz) in Karlsruhe. Die Sendung heißt: Radio A- Die Sendung für libertäre Kultur, Politik und Syndikalismus.
Dokumentation SZ: Der Kampf der Gewerkschaften - Große Haie, kleine Fische
Angriff auf die Kleinen: Der Deutsche Gewerkschaftsbund und die Arbeitgeber verbünden sich - sie wollen kleinere Interessenverbände verdrängen.
Meldungen aus der FAU
FAU-Kiel: Gerecht? Geht ganz anders! +++ FAU-Stuttgart: Eine große Hoffnung +++ FAU-Leipzig: Montagsdemo reloaded +++FAU-Stuttgart: Syndikate und LB² beteiligen sich an S21 Demonstration +++ FAU-Stuttgart: Syndikate und LB² beteiligen sich an S21 Demonstration +++ FAU-Leipzig: Kleiner Erfolg in Sachen Arbeitskampf +++ FAU-Berlin: Unterstützung für »Liebig14«
Meldungen aus der IAA
CNT-F/IAA spaltet sich +++ SolFed: Klinkenputzer Netzwer +++ IAA-SP: Direkte Aktion vor dem Hotel Vincci in Lissabon +++ ZSP: Verlautbarung über den so genannten „Marsch für die polnische Identität“ in Katowice +++ CNT-E: Gijón: Proteste gegen Angriffe auf die Rente und Sozialausgaben +++ SolFed: spricht mit ArbeiterInnen aus dem Einzelhandel +++ SolFed: Marsch gegen die Sparpläne der Regierung in Reading +++ CNT-F/IAA: Aktion gegen Carrefour +++ CNT-E: Wiedereinstellung bei Flightcare +++ CNT (Spanien): Erfolge auch bei der Flightcare-Mutter +++ SolFed: Randale in der Tory-Zentrale +++
CNT-E/IAA: Regionaler Generalstreik in Spanien
In zahlreichen Städten des spanischen Baskenlandes fanden am 27. Januar 2011 zahlreiche Kundgebungen und Streikversammlungen der Gewerkschaft CNT-IAA statt. Anlass für diesen regionalen Generalstreik, der auch in den Regionen Galizien und Navarra durchgeführt wurde, waren die geplante Rentenreform, die Reform der Sozialversicherung und andere Sparmaßnahmen anlässlich der aktuellen Krise des Kapitalismus.
Meldungen aus der IAA
Meldungen aus der IAA
SolFed: Hunderte protestieren gegen Kürzungen durch den Stadtrat in Hackney +++ SolFed: Störung im Rathaus von Islington +++ COB gegen Carrefour +++ ZSP: Aktion vor Warschauer OTTO-Workforce Büro +++ ASI: Repressionen gegen gehen weiter! +++ CNT-E: Auf die Straße gegen Rentenklau +++ USI: Generalstreik der Basis +++

Artikelaktionen

Navigation
Anmelden


Passwort vergessen?
« September 2020 »
September
MoDiMiDoFrSaSo
123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930