Sie sind hier: Startseite / Members / faud5 / protokoll 27.juni 2007

protokoll 27.juni 2007

1. wir werden mitglied im solaris, zahlen den jahresbeitrag.
       fürs nächste treffen: brauchen wir einen 2. schlüssel???

2. terminfinder von fau5 auf intern bereich der homepage verlinkt

3.wir machen einen stand auf dem zakk-strassenfest. aufbau um 9:00 faud 1 und 6 und evtl. weitere. tisch besorgt j. plane besorgt u. nach vorlagen für buttons fragt a und bringt die buttonmaschine mit.

4. termin für buttonsbasteln wird auf nächstem treffen ausgemacht.

5.die veranstaltungsreihe im herbst von rm wird als fau veranstaltung durchgeführt. d.h. es sind möglichst viele von uns dabei und unterstützen die diskussion. die veranstaltung findet voraussichtlich jeden 3.do im monat statt. wir versuchen jedesmal den büchertisch aufzubauen und machen flyer (faud4,5,6,8 kümmern sich um flyer und plakat. ist bis sept fertig)

6. die 30 jahre fau party in duisburg findet evtl. am 14. sept statt.

7. die streikkasse wird an die og kase übergeben, bleibt aber bestehen, d.h. bei kontostand 50 euro sind wir quasi pleite (dass kann doch sicher jemand besser formulieren, oder! 5 jahre germanistik studiert...)

8. b bestellt wieder kaffee und organisiert den weiterverkauf und streckt geld vor.
    b bestellt auch bücher nach für das zakk-fest und behält die kasse im auge. dann können wir nach dem zakk-fest unsere schulden bezahlen.

9. termin nächste treffen: 11. und 25. juli

10. nazikram in krefeld: am 21.7. npd demo angemeldet. wir werden do nach dem offenen treffen besprechen wer fährt, wo treffen und wann los und welche aktionsform. weiteres unter www.krefeld-ohne-nazis.de
und die selben scheissfressen in frankfurt: am 7.7. internationales arschlochtreffen. soll größtes nazi-treffen des jahres werden (ca. 3000). wer hin will kann sich an die fau frankfurt wenden oder mo., 2.7. ins zentrum kommen. es wird allerdings empfhlen schon am freitag anzureisen, da es sonst probleme geben könnte. pennplätze sind in versch. besetzten häusern möglich oder über die fau. www.antifa.frankfurt.org

das wars,
bleibt sauber.

Artikelaktionen