Sie sind hier: Startseite

Suchergebnisse

7 Artikel gefunden.
Trefferliste einschränken
Artikeltyp













Neue Artikel seit



Trefferliste sortieren Relevanz · Datum (neueste zuerst) · alphabetisch
Anarchistische-Syndikalistische Jugend auf Rundreise im Baltikum
Ende Juni 2010 führten GenossInnen der ASJ (Anarcho-Syndikalistische Jugend) Berlin, der SUF (Syndikalistiska Ungdomsförbundet) und der RKAS (Revolutionäre Konföderation der Anarcho-Syndikalisten) eine Rundreise im nahen Osteuropa durch. Dabei wurden GenossInnen in Litauen, Lettland und Polen besucht, es kam zu einem fruchtbaren Austausch von Erfahrungen und Kontakten.
Existiert in Nachrichten
ASJ-Berlin: Aufforderung zur Stellungnahme zur Inhaftierung serbischer GewerkschafterInnen an die Serbisch-Deutsche-Gesellschaft e.V.
Sehr geehrte Serbisch-Deutsche Gesellschaft, wie sie vielleicht mitbekommen haben, wurden im September diesen Jahres in Belgrad sechs Menschen festgenommen, die meisten von ihnen Mitglieder basisdemokratischen Gewerkschaft „Anarhosindikalistička inicijativa“ (ASI). Unter dem Vorwurf des „Internationalen Terrorismus“ wurde am gleichen Abend eine 30-tägige Untersuchungshaft verhängt. Der Vorwand für die Festnahmen sind geringfügige Sachbeschädigungen am Gebäude der griechischen Botschaft in Belgrad. Ein an die Wand gesprühtes Graffiti, eine gesprungene Scheibe und ein Brandfleck an der Fassade, verursacht durch eine angezündete Benzinflasche, die am 25. August auf die leerstehende Botschaft geworfen wurde. Zu dieser Aktion, die aus Solidarität mit dem damals seit 46 Tagen im Hungerstreik befindlichen griechischen Anarchisten Thodoros Iliopoulos stattfand, hat sich eine unbekannte Gruppe namens „Crni Ilija“ (Schwarze Sonne) bekannt. Thodoros saß seit der Revolte in Griechenland, die im Anschluß an den Mord am 15-jährigen Alexis im letzten Winter stattfand, in Haft.
Existiert in ABC
Minusrunde TV-L: Tarifergebnis im Öffentlichen Dienst Länder stinkt zum Himmel
Danke, Herr Bsirske! Wo sind die 8 Prozent, mindestens aber 200 Euro? - Scheibenkleister! Nun ist es amtlich: In der vierten Verhandlungsrunde in Potsdam haben Arbeitgeber der Länder und verhandlungsführende Gewerkschaften am 1. März 2009 eine Einigung erzielt. Das Ergebnis sieht bis 2010 Gehaltserhöhungen von insgesamt 5,8 Prozent vor - in mehreren Schritten, bei einer Laufzeit von zwei Jahren! 700.000 Landesbeschäftigte (außer Hessen und Berlin) fallen unter den Abschluss, der ihnen am Ende nichts als eine Minusrunde bescherte! - Allein zwischen 2006 und 2008 war eine Inflationsrate von 6,5 Prozent zu verbuchen, 2009 und 2010 sind dabei noch gar nicht abzusehen. Dafür haben wir in den letzten Wochen nicht gestreikt!
Existiert in Nachrichten
Protest gegen Bundeswehr Big Band in Herne
25 meist jugendliche Demonstranten folgten dem Aufruf der Anarcho Syndikalistischen Jugend (ASJ), um gegen die Bundeswehr Big Band in Herne zu protestieren. Dabei kam es zu Repressionen von Seiten der Polizei.
Existiert in Nachrichten
ASJ-Berlin hat sich gegründet
Nach einem sehr schönem Tag mit viel Solidarität (z.B für alle Emmelies dieser Welt!) und einer Aktionsreichen Nacht (Erfurtsoli am Mauerpark), hat sich heute (18.4.09) die ASJ-Berlin offiziell gegründet.
Existiert in Nachrichten
ASJ-nördliches Ruhrgebiet: Reclaim your City Recklinghausen
Am Ostersamstag wurde mit einigen Sympathisantinnen eine Reclaim the Streets Aktion in mehreren Städten durchgeführt und anschließend der Marktplatz in Recklinghausen besetzt.
Existiert in Nachrichten
ASJ-Berlin: Radio Chiflado Kooperation
Da Syndikalismus für uns nicht nur die Organisierung des Klassenkampfes bedeutet, sondern darüber hinausgehend die (Selbst-)Organisierung unserer Bedürfnisse haben sind wir jetzt auf Radio Chiflado zugegangen und haben die Erlaubnis bekommen, ihre Podcast auf unserer Seite (auch) zu veröffentlichen.
Existiert in Nachrichten